- Fotos und Texte unterliegen dem Copyright - 
Dezember 2004 - Grüne Termine für Gartenfreunder

Dezember 2004 - Der Garten im Dezember Gartentipps vom Kreisfachberater

November 2004 - Der Garten im November – Tipps vom Kreisfachberater

Zauberhafte Gräser / Frostschutz für Wintergemüse / Noch ist Pflanzzeit / Einfache Steckholzvermehrung

 

Oktober 2004 - OGV Scheuerfeld Preisträger im oberfrankenweiten Wettbewerb "Dorfökologie"

Grund zum Jubeln hatten die Scheuerfelder Gartenfreunde.

Oktober 2004 - Bereicherung für den Freizeitgartenbau

Kreislehrgarten auf dem Gelände des Landratsamtes im Entstehen

 

Oktober 2004 - Der Garten im Oktober – Tipps vom Kreisfachberater

Pflanzzeit für wurzelnackte Gehölze/Gemüse einlagern/Drahteinlagen gegen Wühlmäuse/

 

September 2004 - Kreiverband für Gartenbau besichtigt Gartenkultur in Thüringen

Von der Landesgartenschau bis zum Garten der Glückseeligkeit / Aufwendige Terrassengärten / Überschwengliche Rosenpracht / Im Garten der Glückseligkeit

 

September 2004 - Der Garten im September

Stauden teilen / Robuste Clematisarten / Schnellwachsende Lückenfüller / Robuste Zwiebeln / Alternative zum Feldsalat/ Sommerschnitt bei Beerenobst / Baumhygiene

 

September 2004 - Kreisverband für Gartenbau besucht Landesgartenschau in Nordhausen

Die Landesgartenschau in Nordhausen hat unter den Besuchern eine sehr gute Resonanz erfahren. Der Kreisverband wird deshalb am Samstag, 11. September eine Tagesfahrt mit fachlichem Zusatzprogramm veranstalten.


August 2004 - Ketschendorfer Gartenfreunde testen Obstgehölze auf schwachwachsenden Unterlagen

Welche Größendimensionen starkwachsende Unterlagen bei Kirschen, Birnen und Äpfeln erreichen, wird so manchem Obstliebhaber meist erst bei der Ernte bewusst.


August 2004 - Botanischen Garten Erlangen

August 2004 - Die Pyramidenbeutelpappelgallenblattstiellaus
Als „Salatwurzellaus“ wird sie unangenehm

Ein Zungenbrecher ist die Pyramidenpappelbeutelgallenblattstiellaus nicht nur für Sprachstudenten, sondern auch für versierte Redner. ...

 

August 2004 - Der Garten im August– Tips vom Kreisfachberater

Goethes Lieblingsgemüse / Petersilie jetzt aussäen / Neue Vitalität durch Gründüngung / Sommerschnitt von Obstgehölzen ...

 

Juli 2004 - Kletterpflanzen verschönern das Wohnumfeld
Sieger im Wettbewerb des Kreisverbandes stehen fest

Nach der Besichtigung durch zwei Kommissionen des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. stehen die Sieger im Wettbewerb „Kletterpflanzen verschönern Haus und Garten“ fest. ...

 

Juli 2004 - Offene Gärten begeistern Gartenfreunde OGV Großgarnstadt bietet erstmals einen Gartenrundwanderweg an

Auch wenn es der Wettergott diesmal nicht sonderlich gut meinte, mobilisierte der Tag der offenen Gartentür wieder viele Hunderte begeisterter Gartenfreunde aus dem Coburger Land und den benachbarten Landkreisen. Dank der feuchten Witterung präsentierten sich die vom Kreisverband ..

 

Juni 2004 - Kletterpflanzen verschönern Haus und Garten

WWettbewerb des Kreisverbandes
(TN) Einen Wettbewerb zum Thema Kletterpflanzen wird der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. im Monat Juni durchführen. Die Meldung der Teilnehmer erfolgt über die Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine an Kreisfachberater Thomas Neder....

 

Juni 2004 - Der Garten im Juni – Tips vom Kreisfachberater

Wärmeverwöhnte Gurken / Arbeiten im Gewächshaus / Gemüseschädlinge mechanisch abwehren / Erdbeerkultur in Schwung halten / Spalierobst pinzieren / Zauberhafte Blumenhartriegel / Orchidee des kleinen Mannes ...

 

Juni 2004 - Spitzendürre durch feuchte Blühperiode

(TN) Bedingt durch eine feuchte Blühperiode treibt wieder die Monilia-Spitzendürre (Monilia laxa) zum Leid der Hobbygärtner ihr Unwesen. Befallen sind nicht nur Sauerkirschen, Mandelbäumchen oder Aprikosen, sondern in diesem Jahr auch Apfelbäume....

 

Juni 2004 - Europaweiter Tag der offenen Gartentür am Sonntag 27. Juni von 10 bis 17 Uhr

(TN) Zu einem beliebten Termin für Gartenfreunde hat sich der Tag der offenen Gartentür im Landkreis Coburg etabliert. Am 27. Juni in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr werden fünf ausgewählte Gartenparadiese ihre Pforten für Besucher aus nah und fern öffnen und in lockerer Atmosphäre zum Genießen, Motivieren und Diskutieren einladen. ...

 

Mai 2004 - Kristallklares Wasser- Steinreiche Inseln – Rote Erde

Kreisverband für Gartenbau mit 450 Naturfreunden im facettenreichen Istrien unterwegs
(TN) Nichts von Wirtschaftsflaute und gebremster Reiselust war bei der Sonderzugfahrt des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege zu spüren, zu der Landrat und 1.Vorsitzender Karl Zeitler 450 Garten- und Naturfreunde begrüßen konnte. Ganz im Gegenteil ...

 

Mai 2004 - Blüten wie Taschentücher

(TN) Eine botanische Rarität kann man zur Zeit im Garten der Familie Nökel in der Elsässer Straße 13 in Coburg bewundern.

 

Mai 2004 - Der Garten im Monat Mai - Kurztipps vom Kreisfachberater

Gemüsefliegen ohne Chemie in Schach halten / Neue Zuchtsorten teuer aber gut / Pflanzzeit für Tomaten und Paprika / Neues im Brombeersortiment

 

April 2004 - Ortsmitte aufgewertet

Der Stadt Seßlach unter die Arme greifen wollen die Gartenfreunde aus Dietersdorf bei der Anlage und Pflege des öffentlichen Grüns....

 

April 2004 - Kirchenvorplatz mit Grün aufgewertet

Schöner und einladender werden soll das Umfeld der evangelischen Kirche in Meeder...

 

April 2004 - Der Garten im April

Befruchtersorten einveredeln / Höhepunkt der Saat- und Pflanzzeit / Knackige Vitaminspender / Staudenbeete humisieren /

 

März 2004 - Eindrucksvolle Blütenteppiche

(TN) Seinem Namen alle Ehre macht zur Zeit der Märzenbecher. In der etwas feuchten, ungestörten Übergangszone zwischen Gehölzrand und Rasen, ...

 

März 2004 - Gartenbauvereine lassen Kreisverband für Gartenbau nicht im Stich(Download / PDF)

 

Februar 2004 - Obstbäume mit Sachverstand schneiden

Heiß begehrt war auch im Jahr 2004 wieder der Schnittkurs, den der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege als Teil 2 des Gartenpflegerkurses für interessierte Gartenfreunde ...

 

Februar 2004 - Kostenlose Bioheizung im Gemüsegarten

(TN) Alt, aber bestens bewährt ist die Mistbeetpackung zur Verfrühung der ersten Gemüsekulturen im kalten Kasten oder im Gewächshaus. Sie kostet nichts, sorgt für körperliche Ertüchtigung und ...

 

Februar 2004- Vom Charme der Zwiebel- und Knollengewächse

"Volles Haus" beim Gartenpfleger-Kurs des Kreisverbandes"

 

Februar 2004- Gartentipps vom Kreisfachberater

Folgende Themen: Bestmögliche Sorten wählen / Empfindliche Lilienzwiebel /Empfindliche Lilienzwiebel / Standortwechsel kann Wunder bewirken / Rückschnitt der Sträucher und Halbsträucher / Obstgehölzschnitt

 

zu den Fachinformationen des Jahres 2013
zu den Fachinformationen des Jahres 2012
zu den Fachinformationen des Jahres 2011
zu den Fachinformationen des Jahres 2010
zu den Fachinformationen des Jahres 2009
zu den Fachinformationen des Jahres 2008
zu den Fachinformationen des Jahres 2007
zu den Fachinformationen des Jahres 2006
zu den Fachinformationen des Jahres 2005
zu den Fachinformationen des Jahres 2003
zu den Fachinformationen des Jahres 2002