Jahrestagung des Bezirksverbandes in Großgarnstadt
Über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt sind mittlerweile die neolithischen Lehmbacköfen der Gartenbauvereine Großgarnstadt und Oberfüllbach. Führungskräfte der oberfränkischen Kreisverbände für Gartenbau überzeugten sich im Vorprogramm der Bezirksverbandstagung von der Funktionstüchtigkeit der frühgeschichtlichen Backöfen. Sichtlich angetan war man von der filigranen Ausführung und den knusprigen Kostproben, die den Besuchern von den Großgarnstadter Gartenfreunden serviert wurden. Bald soll auch in anderen oberfränkischen Landkreisen nach den Coburger Vorbildern wieder wie in der Steinzeit gebacken werden.