Sonderzug des Kreisverbandes für Gartenbau rollt wieder
 
Zu einer Frühlingsfahrt nach Istrien/Kroatien lädt der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege seine Mitglieder und interessierte Garten- Kultur- und Naturfreunde ein.

Die Reise zur Halbinsel Istrien findet in der Zeit vom 15. bis 20 Mai 2004 statt. Zielort der Reise ist Rabac, ein kleines Fischerdorf mit unzähligen kleinen Badebuchten . Die Hotelanlage befindet sich direkt am Meer. Von dort aus geht es zu ausgewählten Zielen in malerischer Umgebung. Auf dem Programm stehen u.a. Besuche der bekannten Küstenorte Rijeka und Opatija. Eine Istrienrundfahrt führt die Teilnehmer nach Rovinj, Limfjord und Porec. Wer möchte, kann auf einer Sonderfahrt die Kwarner Bucht kennen lernen, oder den Tag entspannt am Meer genießen. Ein Besuch der kroatischen Stadt Pula mit reichen Zeugnissen aus der Römerzeit rundet die 6-Tagesfahrt ab.

Der Sonderzug wird wie immer von der Breitengüßbacher Eisenbahner- kameradschaft bewirtschaftet

Anmeldungen zur Fahrt nimmt Herr Karl Lemser (Tel.: 09562/1243) entgegen.