Kirchenvorplatz mit Grün aufgewertet
 
Schöner und einladender werden soll das Umfeld der evangelischen Kirche in Meeder. Die Arbeitsgruppe " Bauhütte" der Kirchengemeinde St. Laurentius nutzte deshalb die Pflanzzeit des Frühjahrs, um mit Unterstützung von Kreisfachberater Thomas Neder und Pfarrer Lübke den Bereich der Kirchenmauer und des Kirchvorplatzes mit Grün aufzuwerten. Kaschiert werden soll hierbei vor allem auch die nüchterne Betonmauer. Als Rahmenpflanzung finden vor allem historische und bewährte Strauchrosen neben passenden Begleitsträuchern einen dekorativen Platz. Auch die Linden um das Kriegerdenkmal wurden etwas versetzt, um einen sichtbaren Bezug zum Gedenkstein herzustellen.