2. Sommerfestes am Obstlehrgarten
 

"Garten Kunst und Musik" lautete das Motto des 2. Sommerfestes am Obstlehrgarten, zu dem der Kreisverband am 12. Juli alle Mitglieder und Gartenfreunde einludt.
Hierzu wurde der Obstlehrgarten des Kreisverbandes Coburg für Gartenkultur und Landespflege mit neuen künstlerischen Beiträgen von Schülern und Schülerinnen der Coburger Gymnasien Alexandrinum und Ernestinum aufgewertet.



Neben fachlichen Aspekten des Lehrgartens, den Kreisfachberater Thomas Neder in mehreren Führungen erläuterte, gab es auch ein Jugendprogramm, das von Anja Sollmann und Stefanie Borchiert gestaltet wurde.

Über das Thema Vogelschutz und Solitärbienen informierte der Landesbund für Vogelschutz.
   

.

Ein kurzweiligs Kammerzonzert mit technischer Brillianz und beeindruckendem Zusammenspiel boten die Musiker Wally Hase (Flöte),
Sebastian Schmidt (Violine) und Thomas Wellen (Klavier).
   
 
 
Stimmungsvoll klang die Veranstaltung bei Fackelschein am Lehrgarten aus. Ein besonderer Dank gilt all den Helfern, durch deren ehrenamtlichen Einsatz das Fest erst möglich gemacht wurde.
Fotos: Thomas Neder