Der Sonderzug des Kreisverbandes rollt wieder
Gartenbauer fahren in die Toskana
 
(TN) Anlässlich seiner Sommersitzung hat der Kreisverband Coburg für Gartenkultur und Landespflege e.V. beschlossen, im Jahr 2009 wieder eine Sonderzugfahrt durchzuführen. Die Fahrt findet vom 10. bis 15. Mai 2009 statt und führt zu erlesenen Zielen in der italienischen Toskana.

Der Kreisverband lädt schon jetzt alle die Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine, sowie interessierte Garten- und Naturfreunde ein und bittet um Terminvormerkung. Die Reise wird organisiert von Karlheinz Friedrich.

Die Teilnehmer erwartet eine einladende Hotelanlage direkt am Meer in Lido di Camaiore. Neben einem Besuch der Insel Elba und der Künstlerstadt Florenz ist auch ein Besuch in Pisa und Carrara geplant. Eine Fahrt ins Herz des Weinbaugebietes und ein Besuch des Barock Gartens Garzoni runden die Reise fachlich ab.

Detaillierte Programme und Anmeldeformulare werden den Gartenbauvereinen Anfang September zugesandt. Wegen der begrenzten Kapazität der Hotelanlage wird um eine Vormerkung und rechtzeitige Anmeldung über die Vorsitzenden der Gartenbauvereine gebeten. Nicht organisierte Mitglieder können die erforderlichen Programm- und Anmeldeunterlagen bei Herrn Karlheinz Friedrich, Bergstraße 7 in 96279 Neuensorg/Weidhausen anfordern (Tel.: 09562 8760).

Die vorläufigen Kosten der Fahrt betragen p. P. ca. 585 € (EZ Zuschlag 108€, Fahrt zur Insel Elba 69€).


Hier das ausführliche Programm als PDF>>