„Standing Ovations“ für den scheidenden 1. Vorsitzenden Landrat Karl Zeitler.
 
Geprägt von der Verabschiedung des 1. Vorsitzenden Landrat Karl Zeitler war die Jahreshauptversammlung am 14. März 2008 in der Scheuerfeld. Minutenlanger Applaus am Schluss der Veranstaltung brachte zum Ausdruck, dass sowohl den Mitgliedern als auch dem 1. Vorsitzenden der Abschied sichtlich schwer fiel.

Für hervorragende Leistungen im Wettbewerb Obstspaliere wurden folgende Personen ausgezeichnet:
Karl Heinz Stahl Lahm
Precklein Alfred, Gleußen
Dietrich Dressel, Oberfüllbach
Robert Arthur, Oberwohlsbach
Roland Brochlos, Gleußen

Den Blumenkrug als höchste Auszeichnung des Kreisverbandes erhielten
Ewald Truckenbrodt aus Untersiemau
Hartmut Puff aus Großwallbur
Adolf Herold aus Wiesenfeld
und Frau Gertrud Wacker aus Sonnefeld

Für sein kontinuierliches Engagement für die Gartenkultur im Landkreis Coburg wurde Verbandskassier Siegfried Wittmann vom 1. Vorsitzenden des Bezirksverbandes Edgar Sitzmann mit der Oberfrankenmedaille geehrt.

Ihr Debüt bei einer Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes gaben die zwei
frisch gewählten Kreisjugendsprecherinnen Frau Anja Sollmann aus Weißenbrunn v. W. und Frau Stefanie Borchert aus Weidach.

Fotos: Thomas Neder
Mit Anja Sollmann und Stephanie Borchert stellten sich die zwei neuen
Kreisjugendsprecherinnen vor.
Für langjährige Verdienste für die Gartenkultur ím Landkreis Coburg
wurde Siegfried Wittmann mit der Oberfrankenmedaille ausgezeichnet.
 
  Edgar Sitzmann, 1. Vorsitzender des Bezirksverbandes dankte für die
langjährige und gute Zusammenarbeit