Grüne Termine rund um das neue Jahr
 

(TN) Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm für das neue Jahr hat der Beirat des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. in seiner Wintersitzung zum Ausklang des Gartenjahres 2009 verabschiedet.

„Die Top Ten der Rosensorten“ lautet das Thema, dem sich Klaus Körber aus Veitshöchheim am 4. Februar im Teil A des Gartenpflegerkurses widmen wird. In Teil B am 11. Februar wird Kreisfachberater Thomas Neder zum Thema „Gartenzauber auch im Winter“, und W. Nixdorf über „Aktuelle und neue Gemüsesorten“ referieren. Teil C beschäftigt sich am 18. Februar mit den theoretischen Grundlagen des Zier- und Obstgehölzschnittes. Teil A, B und C beginnen jeweils um 19 Uhr im Gasthof „Zum Jäger“ in Haarth.

Ein Praxisseminar wird am 19. Februar die theoretischen Grundlagen zum Thema Schnitt vertiefen. Man trifft sich hierzu ab 13:30 Uhr am Obstlehrgarten des Kreisverbandes am Landratsamt Coburg.

Die Jahreshauptversammlung findet am 5. März um 18:30 Uhr in Untersiemau statt. Die Ausgabe der Edelreiser ist für den 22. April in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15 Uhr am Reiser/Fledermauskeller in Ebersdorf vorgesehen. Ein Praxisseminar schließt sich tags darauf am 23. April an. Treffpunkt: 13:30 Uhr auf der Obstwiese hinter dem LRA.

Eintagesfahrten sind für den 12. Juni (Sangershausen) und den 18. September (LGS Rosenheim) vorgesehen.

Der Kreisinterne Wettbewerb hat sich in diesem Jahr dem Thema „Mein Gemüsegarten“ verschrieben. Er findet am 25. Juni statt.

Der Schwerpunkt des Tages der offenen Gartentür liegt im Jahr 2010 in Mönchröden. Er wird mit Unterstützung des OGV Mönchröden durchgeführt. Das Sommerfest am 31. Juli steht unter dem Motto „Garten, Kunst und Musik“. Schon jetzt darf man sich auf den musikalischen Leckerbissen freuen, den das Holzbläserquintett der Bamberger Symphoniker“ darbieten wird.

Nach der guten Resonanz der ersten Coburger Weinlese am Obstlehrgarten wird die Veranstaltung mit Verkostung der angebauten Rebsorten am 1. Oktober zum zweiten mal angeboten.

Nach längerer Pause findet am 24. Oktober in Zusammenarbeit mit dem OGV Elsa eine Apfelausstellung mit Sortenbestimmung statt. Als Pomologe wird Dr. Walter Schuricht mitgebrachte Sorten bestimmen.

Die Pflanzung der 2. Allee der Gartenbauvereine in Fürth am Berg ist für das Frühjahr 2010 geplant.

In Planung befindliche Veranstaltungen zum Thema Jugendarbeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldungen zu den vorgenannten Veranstaltungen sind schon jetzt bei der Geschäftsstelle des Kreisverbandes im LRA Coburg möglich.

Foto: Thomas Neder

 
 
Gartenzauber auch im Winter" lautet eines der Themen, das bei den aktuellen Gartenpflegerkursen im Februar 2010 auf dem Programm steht.
 
Fotos: Thomas Neder