Musikalischer Leckerbissen beim Sommerfest des Kreisverbandes
 

(TN) Freunde klassischer Musik sollten sich Samstag, den 31. Juli vormerken. Anlässlich des Sommerfestes des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. spielt um 19:30 Uhr ein Holzbläserquintett mit Musikern der Bamberger Symphoniker. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Das Konzert findet im großen Sitzungssaal des LRA Coburg statt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Anton Reicha: Bläserquintett in Es Dur op. 88, Nr. 2 in Es Dur
Jaques Ibert: Trois Pièces Brèves

-Pause-

Claude Debussy: Le Petit Nègre
W.A. Mozart: Auszüge aus der Oper Così Fan Tutte,
bearbeitet für Holzbläserquintett.

Es spielen:
Barbara Bode, Oboe
Uli Biersack, Flöte
Günther Forstmeier, Klarinette
Alexei Tkachuk, Fagott
William Tuttle, Horn

Das Konzert wird gesponsert von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Der Eintritt ist frei. Abendgarderobe ist nicht erforderlich.

 


 
Foto: Thomas Neder