Auszeichnung für engagierte Jugendarbeit
 

(TN) Für engagierte Jugendarbeit zeichnete der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. die Jugendgruppen „Sockentaler Mistkäfer“ aus Gestungshausen, die „Frechen Früchtchen“ aus Wiesenfeld und die „ Sonnenkids“ aus Scheuerfeld aus. Kreisverbandsvorsitzender, Landrat Michael Busch würdigte mit der Auszeichnung die Beiträge der Jugendgruppen aus Gestungshausen und Wiesenfeld beim letzten Sommerfest des Kreisverbandes, sowie die Mitwirkung der „Sonnenkids“ bei TV Aufnahmen im Rahmen der Sendung Querbeet. Der Fernsehbeitrag soll nach vorliegenden Informationen am 8. August um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Foto: Thomas Neder

 
 
(von links nach rechts)
3. Vorsitzende und Jugendbeauftragte Annette Eppler, Anna Höhn (Freche Früchtchen Wiesenfeld), 1.Vorsitzender Landrat Michael Busch, Marie Körger (Freche Früchtchen Wiesenfeld), Reiner Kestel (1.Vorsitzender OGV Gestungshausen), Brigitte Kolb (Jugendleiterin Sonnenkids Scheuerfeld).