Frühlingsputz für die grüne Oase im Ortszentrum von Dörfles-Esbach
 

(TN) Nachdem durch den Abriss des maroden Gemeindehauses in der Ortsmitte von Dörfles- Esbach eine klaffende Lücke entstanden ist, hat man sich entschlossen, aus der Not eine Tugend zu machen und die Abbruchstelle zu einer blühenden Oase im Ortszentrum umzugestalten. In einer Gemeinschaftsaktion zwischen Gemeinde, ortsansässigem Bauunternehmer, Obst- und Gartenbauverein und Kreisfachberater Thomas Neder wurde die sorgfältig vorbereitete Pflanzfläche mit ausgewählten Gehölzen, Rosen, Stauden und Zwiebelpflanzen bestückt. Sie erfreut mittlerweile vom zeitigen Frühling bis zum Herbst Anwohner und Passanten.
Auch wenn sich der Winter noch beharrlich hält, führte der OGV Dörfles-Esbach zusammen mit dem Bauhof der Gemeinde Dörfles-Esbach schon jetzt einen Frühlingsputz der mittlerweile gut eingewachsenen Bepflanzung durch um den vorsichtig spitzenden Krokussen und Schneeglöckchen, sowie den neu austreibenden Stauden zeitig Platz zu machen.

Foto: Thomas Neder