Pflanzaktion des OGV Neuensorg
 

OGV Neuensorg grünt Friedhof ein

TN_ Um ein einladendes Ortsbild in und um Neuensorg bemüht sich seit vielen Jahren der OGV Neuensorg. Nachdem die alte Eingrünung der Aussegnungshalle im Neuensorger Friedhof weichen musste, wurde in Zusammenarbeit von OGV Neuensorg, Gemeinde Weidhausen und Kreisfachberater Thomas Neder der Umgriff der Halle mit einer Buchseinfassung, Eiben und einer Reihe von Solitärs neu gestaltet. Durch diese Maßnahme soll nach Vorstellungen von 1. Vorsitzenden, Karl-Heinz Friedrich der zentrale Bereich des Friedhofs auch weiterhin einladend und repräsentativ wirken.

Der Kreisbeirat im Wettbewerb "Das schönere Dorf - die schönere Stadt" würdigt ausdrücklich derartige Aktionen, in denen Gartenbauvereine oder als Partner der 'Gemeinden für den Erhalt oder eine Bereicherung des Ortsbildes beitragen. Dieses Anliegen ist auch weiterhin elementarer Bestandteil der Wettbewerbs "Das schönere Dorf – die schönere Stadt“

Termine Kreiswettbewerb:

Die Endbewertung im Wettbewerb findet in der Zeit vom 6. bis 10. August statt. Anmeldungen sind über die Städte und Gemeinden möglich. Anmeldeschluss ist der 16. Juli. Bewertet wird der positive Zuwachs an Leistungen in den Bereichen: „Dorf in der Landschaft“, „Grüngestaltung“, „Baugestaltung“ und soziales und kulturelles Leben.
Die Auszeichnung der Sieger durch Landrat Michael Busch findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 15. November statt.

Fotos: TN