„Garten, Kunst und Musik“ beim Sommerfest des Kreisverbandes
 

(TN) „Garten, Kunst und Musik“, unter diesem Slogan ist das Sommerfest des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. seit Jahren den Gartenfreunden in der Region ein fester Begriff. Am 30. Juni heißt es wieder „hereinspaziert“ in den Obstlehrgarten am Landratsamt Coburg.

Neben zahlreichen praktischen Infos und Tipps zum Thema: „Obstanbau für kleine Hausgärten“ gibt es zwei künstlerische Beiträge. „Form und Raum“ heißt der Beitrag von Eva Maria Brunner, der sich Skulpturen aus Holz zum Thema macht. Die Künstlerin aus Marktrodach hat sich vor allem das Erkennen natürlich gewachsener Formen zum Leitmotiv ihrer Arbeit gemacht. Die Natur im Raum der Stille wahrzunehmen ist ihr dabei besonders wichtig. Die Ausstellungsexponate werden im Gelände des Obstlehrgartens integriert. Fotograf Robert Büchner dokumentiert mit seiner Fotoausstellung im Foyer des LRA die Schönheit Marokkos – dem Zauber des Vorderen Orients. Aus dem „Nähkästchen“ eines erfahrenen Imkers wird Jakob Scherer berichten. Tipps zum Vogelschutz und zur Förderung von Wildbienen und Co erteilt Gerold Schlosser. Auch an die Kinder und Jugendlichen ist gedacht. Kreisjugendsprecherin Stefanie Zarske und der OGV Fürth am Berg werden hierzu einen Bastelstand betreuen.

Das Sommerfest beginnt mit Bewirtung um 14 Uhr. Die offizielle Eröffnung durch 1. Vorsitzenden, Landrat Michael Busch ist für 15 Uhr geplant. Kreisfachberater Thomas Neder führt um 15:30 Uhr fachlich durch den Lehrgarten. Die Fotoausstellung im Foyers des LRA beginnt um 18:30 Uhr.

Musikliebhaber sollten sich das populäre Kommerkonzert des Trio Aureum, bestehend aus Mitgliedern der Bamberger Symphoniker, nicht entgehen lassen. Das bekannte und beliebte Trio mit Birgit Habelitz (Violine), Karlheinz Busch (Violoncello) und Natalia Soltych (Klavier) serviert um 19:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Meisterwerke aus Klassik und Romantik. Die Moderation übernimmt Karlheinz Busch. Abendgarderobe ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung wird gesponsert von der Sparkasse Coburg Lichtenfels. Der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Platzkapazität bittet der Verband um eine kurze schriftliche Vorreservierung der Plätze (Geschäftsstelle Kreisverband am LRA Coburg z. Hd. Herrn Thomas Neder (Fax: 09561 514400; E-Mail: Thomas.Neder@landkreis-coburg.de)



"Hereinspaziert“ in den Obstlehrgarten am Landratsamt Coburg heißt es wieder beim Sommerfest am 30. Juni.