“Grüne Termine” für 2013
 

(TN) Ein reichhaltiges und facettenreiches Programm hat der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. für das Jahr 2013 geplant.

Den fachlichen Auftakt bilden wie immer die Gartenpflegerkurse. Der Verband bittet folgende Termine vorzumerken:

07. Februar Gartenpflegerkurs Teil 1 „Erkältungskrankheiten – Ursachen, Symptome und Behandlung nach Hildegard von Bingen“, Ref.: Johanna Eisner (Gasthof Zum Jäger in Haarth), Beginn 19:00 Uhr.

14. Februar Gartenpflegerkurs Teil 2 „Urgesunde Vitalbeeren für den Hausgarten“ Ref.: Thomas Neder (Gasthof Zum Jäger in Haarth), Beginn 19:00 Uhr „Gemüseanbau im Hobbygarten“, Ref.: Wolfgang Nixdorf Beginn 20:00 Uhr.

21. Februar Gartenpflegerkurs Teil 3 „Theoretische Grundlagen des Schnitts von Obst- und Ziergehölzen“, Ref.: Thomas Neder (Gasthof Zum Jäger in Haarth) Beginn 19:00 Uhr.

22. Februar Gartenpflegerkurs Teil 4 „Praktische Ausführungen zum Schnitt von Obstgehölzen“, Ref.: Thomas Neder (Treffpunkt: Obstlehrgarten), Beginn 13:30 Uhr.

Die Jahreshauptversammlung mit einem Jahresrückblick in Bildern findet am 08. März um 18:30 Uhr in Creidlitz statt.

Die Ausgabe der Edelreiser erfolgt am 18. April von 13:30 bis 15:30 Uhr am Reiserkeller in Einberg. Im Anschluss darin findet um 17:30 Uhr ein Veredlungskurs am Obstlehrgarten statt (Ref.: Thomas Neder).

Der Sonderzug soll vom 12. bis 17. Mai an die Slowenische Adria rollen. Anmeldungen und Info sind bei Herrn Karl-Heinz Friedrich (Tel.: 09562/ 8760) möglich.

„Beerenobst im Hausgarten“ lautet das Motto des diesjährigen kreisinternen Wettbewerbs. Die Bewertungsfahrten beginnen am 28. Juni um 13:30 Uhr. Anmeldungen sind über die Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine möglich.

Der Tag der offenen Gartentür findet oberfrankenweit am 30. Juni statt. Die einzelnen Teilnehmer werden rechtzeitig bekannt gegeben.

„Garten, Kunst und Musik“ lautet das Motto des Sommerfestes am 06. Juli. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr am Obstlehrgarten. Die offizielle. Eröffnung durch 1. Vorsitzenden, Landrat Michael Busch findet um 15 Uhr statt. Um 15:30 Uhr führt Kreisfachberater Thomas Neder durch den Obstlehrgarten. Im Foyer des LRA kann eine Ausstellung von Robert Büchner zum Thema: „Toskana im Herbst“ bestaunt werden. „Starke Stücke“ präsentiert, das mittlerweile in Coburg bestens bekannte Trio Aureum, mit Musikern der Bamberger Symphoniker.


Eine Tagesfahrt führt am 22. September zum Botanischen Garten in Hof. Herbstliche Naschereien gibt es am 27. September um 14:00 Uhr am Obstlehrgarten. Zu den Veranstaltungen sind nicht nur organisierte Mitglieder, sondern auch alle Garten- und Naturfreunde herzlich willkommen.

Alles, kurz und knapp, als Übersicht>>