Sensenkurs und Tagesfahrt nach Mainfranken

Veredlungskurs für zertifizierte Obstbaumpfleger
1. Mai 2022

Sensenkurs und Tagesfahrt nach Mainfranken

Der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. bietet am 19. Mai einen Sensenkurs an. Kursleiter Markus Hilfenstein geht neben der Grundtechnik des Sensens auch auf das sog. „Dengeln“ ein. Praktische Übungen schließen sich an. Teilnehmer werden gebeten, ihre eigene Sense und Zubehör mitzubringen. Der Kreisverband kann zwei höhenverstellbare Sensen zur Verfügung stellen. Der Sensenkurs findet in der Zeit von 18 bis ca. 21 Uhr auf einer Wiese am Ortsrand von Gleußen statt.

Für die Tagesfahrt nach Mainfranken am 19. Juni sind noch Plätze frei. Auf dem Programm steht eine Führung durch das idyllische Clematisdorf Erlabrunn. Hierfür konnte der bekannte Clematis- und Rosenfachmann Klaus Körber gewonnen werden. Nach dem Mittagessen in einer Gaststätte an den Ufern des Mains geht es am Nachmittag in die wunderschönen Themengärten im Privatgarten von Frau Angs- Muth am Stadtrand von Würzburg.

Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind noch bei der Geschäftsstelle des Kreisverbandes (Thomas.Neder@landkreis-coburg.de) möglich.