Obstsortenbestimmung und Coburger Weinlese

Arche Noah für alte Birnensorten
19. September 2022

Obstsortenbestimmung und Coburger Weinlese

Der KV Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. möchte auf anstehende Herbsttermine hinweisen:

Für die Obstsortenbestimmung bittet der Verband Sonntag, 2. Oktober 10 bis 16 Uhr im "Elsicher Dorfhaus", Walburer Weg 1 in Elsa vorzumerken. Die Eröffnung durch 1. Vorsitzenden, Landrat Sebastian Straubel findet um 10 Uhr statt. Die Bestimmung mitgebrachter Apfel- und Birnensorten wird Pomologe Wolfgang Subal vornehmen. Um Herrn Subal die Bestimmungsarbeit etwas zu erleichtern, wird darum gebeten, von jeder zu bestimmenden Sorten 4 bis 5 gut ausgefärbte Exemplare mit Stiel mitzubringen. Neben der Sortenbestimmung wird der Kreisverband zusammen mit dem OGV Elsa eine kleine Apfel- und Birnenausstellung organisieren. An der Veranstaltung wird auch Klimaschutzmanagerin Franziska Roos mit einem Infostand zum Thema Klimaschutz teilnehmen.

Die Coburger Weinlese findet am Donnerstag, 6. Oktober um 17:30 Uhr im Obstlehrgarten statt. Die Veranstaltung ist eine exzellente Möglichkeit, sich über robuste Rebsorten für Hausgärten zu informieren und diese auch zu verkosten - eine praxisnahe Möglichkeit, die kein noch so bunter Katalog oder Sortenbeschreibung des Internets bieten kann.