Frank Sperling

19. September 2022

Arche Noah für alte Birnensorten

Zu einem fachlichen Informationsaustausch trafen sich Birnensortenspezialist Thomas Hepperle und Geschäftsführer Thomas Neder
1. September 2022

Weitere Naturgärten gesucht

Durch Kies, Schotter und Co schwinden im direkten Lebensumfeld des Menschen wichtige Lebensräume für Insekten, Vögel und Säugetiere in teils bedenklichem Ausmaß.
26. August 2022

Beerenobst schon nach der Ernte schneiden

Zahlreiche Untersuchungen und Praxiserfahrungen belegen dass ein Schnitt in der Vegetationszeit (Sommerschnitt) vielfältige Vorteile hat
4. Juli 2019

Begeistert vom frühsommerlichen Obstlehrgarten

Trotz hochsommerlicher Temperaturen fand sich eine erfreulich große Anzahl passionierter Garten- und Obstliebhaber zu einem Abendspaziergang durch den Obstlehrgarten ein.
28. Juni 2019

Vogelparadies Obstlehrgarte

Nicht nur für passionierte Gartenfreunde ist der Obstlehrgarten des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. einen Besuch wert.
22. Juni 2019

Begeistert von den Weihenstephaner Gärten

Bis auf den letzten Platz besetzt war die Tagesfahrt des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. zu den Weihenstephaner Gärten.
15. Juni 2019

Offene Gartentüren laden am 30. Juni 2019 ein

Seit nun über 20 Jahren veranstaltet der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Lan-despflege e.V. in Kooperation mit dem Bezirksverband Oberfranken den Tag der offenen Gartentür.
2. Juni 2019

Hereinspaziert in den Obstlehrgarten

Hereinspaziert in den Obstlehrgarten des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V.!
24. Mai 2019

Zart, knackig und aromatisch – Mairüben

Rüben waren schon in prähistorischen Zeiten, lange bevor man die Kartoffel überhaupt kannte, wichtige Bestandteile der menschlichen Nahrung.
13. Mai 2019

Schneewittchen lässt grüßen – Kletterrosen verzaubern jeden Garten

Es gibt Gartenpflanzen, die pflegeleichter sind. Nur wenige blühen allerdings so zauberhaft, wie Kletterrosen.
29. April 2019

Blütenreicher Wiesensaum im Werden

Ein blütenreicher, etwa 1100 qm großer Wiesensaum soll in den nächsten 2-3 Jahren im Anschluss an den Obstlehrgarten des Kreisverbandes auf dem Gelände des LRA Coburg entstehen.