Frank Sperling

3. Juni 2021

Homo horticulus – Ehepaar Zarske aus Fürth am Berg

Wolfgang und Marina Zarske begeistern sich schon seit Jahrzehnten für ihren Garten
1. Mai 2021

Stammschutz für den Einberger Obstmuttergarten

Früher war es üblich im ausgehenden Winter seine Obstbäume zu kalken und zu weißeln.
20. April 2021

Homo horticulus – Ehepaar Röhrich aus Niederfüllbach

Sigrun und Horst Röhrich sind stolze Besitzer eines vielfältigen, offenen Naturgartens.
12. März 2018

Obstbäume durch Anschäften veredeln

Es gibt zahlreiche Methoden Obstbäume zu veredeln.
4. März 2018

Leuchtende Frühlingsjuwelen

Die sehr mannigfaltige Gattung Iris besteht aus über 200 Arten.
20. Februar 2018

Der Vorfrühling hat begonnen

Der Vorfrühling hat trotz "Schmuddelwetter" schon begonnen.
13. Februar 2018

Obstgehölze fachmännisch schneiden

Praxisnahe Tipps und Tricks zum Thema Obstgehölzschnitt erlernten die Teilnehmer beim traditionellen Schnittkurs des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. am LRA Coburg.
8. Februar 2018

Kreisjugendverband Coburger Obstsalat

Natur- und Gartenpädagogisches Seminar in Fürth am Berg
3. Februar 2018

Geldbaum im XXXL

Geht es nach der opulenten Blüte des Geldbaumes (Crassula ovata), steht der Familie Kurt Stenzel aus Ebersdorf ein prosperierendes Jahr 2018 ins Haus.
29. Januar 2018

Wein als „Senkrechten Kordon“ ziehen

Noch hat es Zeit mit dem Obstbaumschnitt. Wer Lust aufs Schneiden hat, kann schon mit dem Schnitt seiner Weinreben beginnen.
23. Januar 2018

Auf den Spuren der Hildegard von Bingen

Hildegards Kräutermedizin hat bei den Mitgliedern des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. inzwischen eine große und treue Fangemeinde.